Der Schöne Samstag

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

In Folge der Corona-Schutzmaßnahmen ist auch die Innenstadt von Görlitz kaum frequentiert. Mit den Mitteln der Kunst und Kultur soll mit dem Projekt „Der Schöne Samstag“ die dringend benötigte Wiederbelebung gelingen. Neue kulturelle Resonanzräume entstehen an vertrauten Orten und wirken so den eklatanten gesellschaftlichen Folgen der Pandemie entgegen. Gemeinsam werden am „Schönen Samstag“ die Einzelhandelsgeschäfte, die Außengastronomie und die Kunstszene aufeinandertreffen und die Besucher der Stadt begrüßen, verantwortungsvoll lenken, Begegnungen möglich machen und Normalität einüben. Gleichzeitig können alte Gewohnheiten „nicht los“ mit neuem Ansatz und Impulsen erfrischende Perspektiven auf die eigene Stadt eröffnet werden.

 

 

Unter freiem Himmel endlich wieder einander Begegnen und Stadt leben.

 

 

Der Schöne Samstag ist ein nachhaltigen Konzept zur Stärkung der Innenstadt mit dem Görlitzer Handel, Kunst und Gastronomie, d.h. eine stufenweise Steigerung der Attraktivität der Innenstadt inkl. einheitlicher Öffnungszeiten 10 – 18 Uhr vom Bahnhof bis zur Steinstraße inkl. Hospital- und Jakobstraße.

 

 


Kontakt

E-Mail   Auskunft   Adresse

kultur.service@goerlitz.de

 

Tel: +49 (0) 3581 / 672420

Fax: +49 (0) 3581 / 67 24 24

Brüderstraße 9

02826 Görlitz